Wie es funktioniert

Für Gastgeber:innen
Für Besucher:innen

Wie es funktioniert – für Gastgeber:innen

Du wohnst in Nürnberg und Umgebung und hast Kapazitäten, Besucher:innen des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Nürnberg vom 7. bis 11. Juni 2023 kostenlos einen Schlafplatz anzubieten? Wir würden uns sehr darüber freuen!

Egal ob Wohnung, Zimmer, Bett, Luftmatratze oder einfach etwas Platz für eine Isomatte auf dem Fußboden, wir und Besucher:innen des Kirchentags 2023 freuen sich über jede Art der Teilnahme. Auf unserer Webseite kannst Du Besucher:innen auf zwei verschieden Wegen eine Unterkunft anbieten:

(A) Erstelle einen Eintrag für ein Unterkunftsangebot

  1. Registriere dich auf der Webseite
  2. Klicke auf die Schaltfläche „+ Neuen Eintrag erstellen“ und folge den Schritten, um einen neuen Eintrag zu erstellen
  3. Nach Deiner Registrierung und der Veröffentlichung Deines Eintrags, ist Dein Unterkunftsangebot öffentlich auf der Webseite Unterkunft-Kirchentag einsehbar
  4. Nutzer:innen, die Unterkünfte suchen, können Dich direkt über den integrierten Chat kontaktieren. Wir informieren dich per E-Mail über neue Nachrichten.
  5. Sobald Du in Kontakt mit Besucher:innen bist, könnt ihr weitere Absprachen treffen

(B) Kontaktiere Unterkunftssuchende direkt

  1. Besuche die Startseite der Webseite und klicke auf die Schaltfläche „Alle Einträge anzeigen“
  2. Du kannst die Suchergebnisse filtern - z. B. basierend auf den unterschiedlichen Kategorien
  3. Durchsuche die Einträge und schaue, ob ein Eintrag bzw. Gesuch deine Angebotskriterien erfüllt
  4. Klicke auf die Schaltfläche „Kontaktieren“. Um direkt mit Autor:innen des Eintrags in Kontakt treten zu können, logge dich in dein bereits erstelltes Konto ein oder registriere dich neu.
  5. Sobald Du in Kontakt mit dem/der Unterkunftssuchenden bist, könnt ihr weitere Absprachen treffen

Wir empfehlen allen Nutzer:innen, sich im Verlauf der Kontaktaufnahme mit anderen Nutzer:innen besser kennenzulernen. Beispiele dafür sind z. B. ein gemeinsames Kennenlernen durch ein Telefonat oder Videotelefonat und das anschließende Austauschen von Personalien.

Bitte wirf auch einen Blick auf unsere zusätzlichen Sicherheits-Informationen. Klicke hier für mehr Details.